Die Internationalen Wirtschaftsfilmtage

Das älteste Wirtschaftsfilmfestival deutschsprachiger Länder findet seit 1963 im 2-Jahresrhythmus statt. Im Frühjahr 2018 ist wieder Festivalzeit und der größte Wettbewerb für audiovisuelle Medien aus allen Bereichen der Wirtschaft geht bereits zum 28. Mal über die Bühne. Es werden Einreichungen aus den Teilnehmerländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Südtirol akzeptiert. Ausgezeichnet werden die besten Produktionen mit einer Victoria in Silber, Gold oder Schwarz. Unter all den goldenen Gewinnern wir schließlich der Grand Prix Victoria vergeben.